Zitat des Monats

 

 

Juli 2018

 

«Der Sinn, den man selbstbestimmt seinem Leben gibt, kann in den Tod führen, bei
den alten Griechen wie heute. Dann sind andere Menschen vielleicht für den Tod mitursächlich, aber deswegen noch nicht mitverantwortlich.»

 

Thomas Maissen

 

Schweizer Historiker. Direktor am Deutschen Historischen Institut Paris

 

 

in: «Überleben bedeutet keineswegs gut leben», NZZ am Sonntag, 17.6.2018

 
 

Aktuelles

 

 

Sehens-Wert


«Unser Ziel? Irgendwann zu verschwinden»

Interview mit L.A. Minelli

>> mehr


Zeitschrift
Mensch + Recht

Die aktuelle Ausgabe
Nr. 148, Juni 2018

>> mehr


Stellungnahme von
DIGNITAS zuhanden der
«Schweizerischen Akademie der
Medizinischen Wissenschaften»

>> mehr


«Deutsche Politik
und Sterbehilfe»

Artikel von L.A. Minelli in
«Aufklärung und Kritik»

>> mehr


«Die letzte Reise»

Ein Erlebnisbericht
von Lea R. Söhner

>> mehr


Video
Dokumentarfilme und
weitere Beiträge

>> mehr



E-Mail:
dignitas@dignitas.ch

Adresse:
DIGNITAS
Postfach 17
8127 Forch
Schweiz

Telefon national
043 366 10 70
Telefon international
+41 43 366 10 70
(Mo bis Fr, 8:30 - 12:00 / 13:00 - 16:30 Uhr)

Telefax national
043 366 10 79
Telefax international
+41 43 366 10 79