Umfragen

 

6. September 2016

In der repräsentativen Umfrage «Letzter Lebensabschnitt: Was erwartet die Bevölkerung vom Arzt?» wurden vom Institut LINK im März 2016 in der Deutschschweiz über 1000 Personen im Alterssegment 50+ befragt. Die Resultate zeigen unter anderem: die Mehrheit der Bevölkerung will konkretere Hilfe von den Ärzten und unvoreingenommene Beratung zu sämtlichen Optionen am Lebensende. Für drei Viertel der Bevölkerung umfasst dies die volle Aufklärung über das Selbstbestimmungsrecht und für über die Hälfte explizit auch Sterbehilfe.

Studiendesign und Umfrage-Ergebnisse (Link / PDF)


24. Februar 2015

Umfrage der «Basler Zeitung»: Gewisse Altersheime verweigern den Bewohnern die Sterbehilfe. Sollen die Heime Organisationen wie Exit Zutritt gewähren?

Meinungsumfrage-Ergebnisse (Link)


6. Oktober 2014

Infratest dimap Umfrage im Auftrag von «hart aber fair» (WDR): Soll es Ärzten erlaubt sein, schwerkranken Menschen bei Suizid zu assistieren?

Meinungsumfrage-Ergebnis (Link)


10. März 2014

Frage der Woche im «Bieler Tagblatt»: Befürworten Sie Freitodbegleitungen durch Organisationen wie Exit oder Dignitas?

Meinungsumfrage-Ergebnisse (Link)


September - Oktober 2012

Die Vereinigung der Schweizer Medizinalrechtsanwälte (SMLA) hat beim renommierten Forschungsinstitut ISOPUBLIC eine umfangreichere Arbeit in Auftrag gegeben, mit welcher in zwölf europäischen Staaten die Haltung der Bevölkerung zu Fragen der Selbstbestimmung am Lebensende untersucht wurde.

Meinungsumfrage-Ergebnisse (PDF)

Artikel der SMLA in der Schweizerischen Ärztezeitung 2013;26 (94) (Link/PDF)


10. August 2012

Umfrage in der «Bayerischen Staatszeitung»: Soll eine erweiterte Straffreiheit bei Sterbehilfe gelten?

Meinungsumfrage-Ergebnisse (PDF)


26. April 2012

Umfrage des «Münchner Wochen Anzeiger»: Sollte der assistierte Suizid Ärzten in Deutschland gesetzlich erlaubt werden?

Meinungsumfrage-Ergebnisse (Link)


November 2003

Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben (DHGS): Wie steht es um das Vertrauen der Deutschen zu ihrem Hausarzt, wenn dieser schon einmal Beihilfe zur Selbsttötung oder gar direkte aktive Sterbehilfe geleistet hat?

Sterbehilfe und das Vertrauen zum Hausarzt (PDF)

 
 

Aktuelles

 

Sehens-Wert


«Unser Ziel? Irgendwann zu verschwinden»

Interview mit L.A. Minelli

>> mehr


Zeitschrift
Mensch + Recht

Die aktuelle Ausgabe
Nr. 143, März 2017

>> mehr


«Deutsche Politik
und Sterbehilfe»

Artikel von L.A. Minelli in
«Aufklärung und Kritik»

>> mehr


«Die letzte Reise»

Ein Erlebnisbericht
von Lea R. Söhner

>> mehr


Stellungnahme von
DIGNITAS zuhanden der
Enquetekommission
«Würde am Ende des
Lebens» in Österreich

>> mehr


Video
Dokumentarfilme und
weitere Beiträge

>> mehr



E-Mail:
dignitas@dignitas.ch

Adresse:
DIGNITAS
Postfach 17
8127 Forch
Schweiz

Telefon national
043 366 10 70
Telefon international
+41 43 366 10 70

Telefax national
043 366 10 79
Telefax international
+41 43 366 10 79