Was bietet DIGNITAS

Beratung

Im Rahmen der Möglichkeiten des Vereins berät DIGNITAS sowohl Mitglieder wie auch Nicht-Mitglieder zu allen Fragen rund um das Lebensende und in schwierigen Lebens-situationen.

Mitgliedschaft

DIGNITAS ist eine kämpferische Organisation und setzt sich vor allem juristisch für das «letzte Menschenrecht» ein. Wer Mitglied ist, hat Zugang zu den Leistungen von DIGNITAS und solidarisiert sich mit anderen Personen, denen Wahlfreiheit am Lebens- ende wichtig ist.

Suizid- und Suizidversuchs-Prävention

Die überwiegende Zahl der Suizidversuche scheitert – mit verheerenden Folgen. Und: Suizid ist noch immer ein Tabu. DIGNITAS engagiert sich in der Aufklärung und der Suizidversuchs-Prophylaxe.

Patientenverfügung

Mitglieder von DIGNITAS erhalten für die Dauer ihrer Mitgliedschaft eine Patienten-verfügung, welche von Ärztinnen, Ärzten und dem Pflegepersonal respektiert werden muss.

Freitodbegleitung

Im Fall von ärztlich diagnostizierten hoffnungslosen oder unheilbaren Krankheiten, unerträglichen Schmerzen oder unzumutbaren Behinderungen bietet DIGNITAS seinen Mitgliedern die Möglichkeit eines begleiteten Freitods an.

 

 
 

Aktuelles

 

Veranstaltungen


Leben, Lieben, Lassen: Autonomie am Lebensende

Sonntag, 27. August 2017

>> mehr

 

Sehens-Wert


«Unser Ziel? Irgendwann zu verschwinden»

Interview mit L.A. Minelli

>> mehr


Zeitschrift
Mensch + Recht

Die aktuelle Ausgabe
Nr. 144, Juni 2017

>> mehr


«Deutsche Politik
und Sterbehilfe»

Artikel von L.A. Minelli in
«Aufklärung und Kritik»

>> mehr


«Die letzte Reise»

Ein Erlebnisbericht
von Lea R. Söhner

>> mehr


Stellungnahme von
DIGNITAS zuhanden der
Enquetekommission
«Würde am Ende des
Lebens» in Österreich

>> mehr


Video
Dokumentarfilme und
weitere Beiträge

>> mehr



E-Mail:
dignitas@dignitas.ch

Adresse:
DIGNITAS
Postfach 17
8127 Forch
Schweiz

Telefon national
043 366 10 70
Telefon international
+41 43 366 10 70

Telefax national
043 366 10 79
Telefax international
+41 43 366 10 79